Public:Live-Streaming (IT)

Aus Wiki der Sternwarte Sankt Andreasberg e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übersicht über den Aufbau und die einzelnen Komponenten

Übersichtseite wie wir Live-Streaming organisieren.

Unser Setup teilt sich auf 3 Computer, deren Aufgaben im folgenden beschrieben werden.

Für eine stabile Performanz nutzen wir ein kabelgebundenes Netzwerk.

Aufnahme-PC

Auf diesem Computer läuft die Software "Open Broadcaster Software".

Eingabegeräte

Um das Video Signal welches auf dem Beamer gezeigt wird in OBS nutzen zu können, nutzen wir eine USB-CaptureCard zwischen Referenten-PC und Beamer.

Als Kamera für den Referenten dient eine einfache USB-Webcam.

Als Mikrofon nutzen wir Funkstrecken die an einem Behringer XR16 Mischpult angeschlossen sind.

Wir lassen uns den Ton über den Monitorausgang des Mischpultes ausgeben, und leiten diesen über den Line-In Eingang des Aufnahme-PC in OBS.

Konfiguration von OBS

Einstellungen -> Stream
  • Plattform: Benutzerdefinert ...
  • Server: rtmp://{Stream-PC-IP}:1935/live
  • Streamschlüssel: stream

{Stream-PC-IP} ist durch die IP-Adresse des Stream-PC zu ersetzen.

Einstellungen -> Ausgabe -> Stream
  • Bitrate: 4000Kbps

Alle weiteren Einstellungen auf Standard.

Stream-PC

Dieser PC empfängt den Livestream vom Aufnahme-PC und stellt ihn im Netzwerk für andere Geräte zur Verfügung.

IP-Adresse

Unter Windows finden Sie so die lokale IP-Adresse des Computers heraus.

  1. Drücken Sie zunächst gleichzeitig [Win] + [R], um das "Ausführen" Fenster zu öffnen.
  2. Geben Sie hier "cmd" ein und bestätigen Sie mit "OK".
  3. Es öffnet die Kommandozentrale (CMD). Geben Sie nun "ipconfig" in CMD ein.
  4. Ihre IP finden Sie beim Eintrag "IPv4-Adresse".

Unter Linux öffnen Sie ein Terminal Fenster.

  1. Geben Sie ifconfig ein und drücken die Eingabe-Taste.
  2. Dort finden Sie Ihre IP-Adresse bei dem entsprechenden Verbindungstyp (z.B. wlan) als "inet Adresse" angegeben.
  3. Klicken Sie neben Ihrer Verbindung auf den nach rechts zeigenden Pfeil.
  4. Unter "IP-Adresse" finden Sie Ihre IP.

MonaServer2

Auf diesem Computer läuft die Software MonaServer2. Anleitung zur Installation findet sich hier.

Sobald gestartet stellt diese Software einen RTMP-Server zur Verfügung, an welchen der Aufnahme-PC seinen Stream senden kann.

Auch alle Wiedergabe-PCs können sich mit diesem RTMP-Server verbinden und den Stream empfangen.

FFmpeg

Auf diesem Computer läuft zudem die Software FFmpeg. Anleitung zu Installation findet sich hier.

Mit dieser Software wird der Stream zusätzlich auf YouTube übertragen.

Diese Software startet man über folgende Kommandozeile.

C:\ffmpeg\bin\ffmpeg -i rtmp://127.0.0.1:1935/live/test -c:v copy -c:a copy -f flv rtmp://x.rtmp.youtube.com/live2/{Streamschlüssel}

{Streamschlüssel} ist durch den Streamschlüssel von YouTube zu ersetzen.

Die oben beschriebene Kommandozeile startet FFmpeg unter dem angegebenen Pfad. Nutzt als Eingabe den lokalen Stream der auf dem Stream-PC zur Verfügung steht und gibt diesen auf die Stream-URL von Youtube.

Die Parameter Stream-URL und den Streamschlüssel erhält man im YouTube Studio . Dort startet man über "Erstellen" -> "Livestream starten" einen Stream und bekommt dort die Parameter angezeigt.

Beim Stream auf eine externe Plattform ist auf ausstreichend Bandbreite des Internetzugang zu achten.

Wiedergabe-PC

Dieser PC gibt den Livestream der vom Stream-PC empfangen wird wieder.

Möglicher Standort sind hier weitere Vortragsräume.

Von dieses PC´s kann es mehrere geben, wenn der Stream auf mehreren Geräten laufen soll.

VLC

Auf diesem Computer läuft die Software VLC.

Konfiguration von VLC

Medien -> Netzwerkstream öffnen ... -> rtmp://{Stream-PC-IP}/live/stream -> Wiedergabe

{Stream-PC-IP} ist durch die IP-Adresse des Stream-PC zu ersetzen.

Um den Stream auch bei Netzwerkausfall automatisch neu zu laden, in der unteren Navigationsleiste die Wiederholung einschalten. "Liste wiederholen"


Wiedergabe-Raspberry Pi

Auch ein Raspberry Pi kann als Wiedergabe-PC dienen.

Image

Als Image nutzen wir Screenly Open Source Edition.

Einrichtung

In der Weboberfläche kann die Quelle rtmp://{Stream-PC-IP}/live/stream hinzugefügt werden.

{Stream-PC-IP} ist durch die IP-Adresse des Stream-PC zu ersetzen.